Mitteilungen Mitteilung Detailansicht

Freisprechungsfeier der Tischler-Innung Main-Taunus


Der 24. Juni 2017 war der letzte Prüfungstag der Gesellenprüfung für die Auszubildenden im Tischler-Handwerk im Main-Taunus-Kreis.

Die neuen Gesellen mit Vorstand und Prüfungsausschuss.
Die neuen Gesellen mit Vorstand und Prüfungsausschuss.
(1/16) Galerie öffnen
12 Prüflinge haben an der Gesellenprüfung teilgenommen,
11 Prüflinge haben die Gesellenprüfung bestanden.
 

Nach der Begrüßung durch Herrn Studiendirektor Klaus Kallenberg von der Brühlwiesenschule hielt Herr Obermeister Martin Schuchardt eine kurze Ansprache. Nachdem Herr Ulrich Leber als Technischer Berater des Hessischen Tischlerhandwerks Grußworte und Glückwünsche übermittelt hatte, wurden die Prüfungszeugnisse überreicht und die Sieger geehrt.

 

Sieger im Innungswettbewerb "Die gute Form" in diesem Jahr wurde Herr Alexander Broistedt aus Friedberg, der bei der Schreinerei Preuss GmbH in Kelkheim ausgebildet wurde.

 

Für diese Leistungen wurden Herr Broistedt mit einem Buchgeschenk und einer Urkunde ausgezeichnet. Herr Broistedt wird mit seinem Gesellenstück die Tischler-Innung Main-Taunus beim Landesentscheid des Wettbewerbs „Die gute Form“ vertreten.

 

Prüfungsbester wurde Herr Daniel Dienelt aus Frankfurt, der in der Schreinerei Markus Caspari in Hattersheim ausgebildet wurde.

 

Herr Daniel Dienelt erreichte die höchste Gesamtpunktzahl mit der Gesamtnote "gut". Für diese guten Leistungen wurde Herr Dienelt mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk ausgezeichnet.

 






Zurück

Mitteilungen

Gemeinsame Freisprechungsfeier

Hofheim: Die Gesellenprüfungen im Handwerk im Main-Taunus-Kreis sind für das Jahr 2018 abgeschlos...

weiter

„Werkunterricht als fester Bestandteil des Stunden- und Lehrplans“

In der Ausgabe der Bild am Sonntag zum Tag der Arbeit setzt sich ZDH-Präsident Hans Peter Wollsei...

weiter

Die Kreishandwerkerschaft Main-Taunus und die Kreishandwerkerschaft Hochtaunus fusionieren zum 01.01.2018

Die Organe der Kreishandwerkerschaft für den Main-Taunus-Kreis und die der Kreishandwerkerschaft ...

weiter