Home | Impressum | Nutzungshinweise | Sitemap
Innungen Vorteile für Innungsmitglieder

Vorteile für Innungsmitglieder


Geldwerte Vorteile bietet die Kreishandwerkerschaft mit der Geschäftsstelle der Innungen im Main-Taunus-Kreis allen Mitgliedsbetrieben der angeschlossenen Innungen.

Eine weitverzweigte Palette von Serviceleistungen wird den Innungsbetrieben kostenfrei zur Verfügung gestellt und in Kooperation mit den Fachverbänden auf Landes- und Bundesebene angeboten.

Nachstehend Ihre geldwerten Vorteile im Detail:

1. Arbeitsrechtsberatung


  • Beratung in allen tariflichen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • Bereitstellung unserer Broschüre "Praktisches Arbeitsrecht"
  • Bereitstellung der jeweils gültigen Tarifverträge und Änderungen
     
2. Vertretung vor dem Arbeitsgericht:

  • Innungsmitglieder werden bis zur Güteverhandlung kostenlos vor dem Arbeitsgericht vertreten (inkl. Vorbereitungen!)
     
3. Aus- und Weiterbildungsberatung

  • Einstellungsberatung
  • Ausbildungsberatung, Ausbildungsformulare und -ausfüllhilfen
  • Weiterbildungsberatung
  • Berufsbildungsrechtliche und arbeitsrechtliche Beratung
     
4. Innungseigene Prüfungsausschüsse

  • 50% Nachlass auf die Prüfungsgebühren für Auszubildende in innungseigenen Gesellenprüfungsausschüssen
     
5. Mahn- und Inkasso-Service

  • Rahmenvertrag mit Anwaltskanzlei Gerlach und Meyer.
     
6. Mitglieder-Portal Handwerk Main-Taunus unter:
www.kh-mtk.de und
www.handwerk-main-taunus.de und
www.handwerk-rhein-main.de

Einbindung in das Internet-Portal www.kh-mtk.de mit www.handwerk-main-taunus.de und www.handwerk-rhein-main.de mit:
 

  • Darstellung des Betriebes mit Foto und Leistungen 
  • automatischer und kostenfreier Verknüpfung zur Homepage
     
 
7. Rahmenabkommen KFZ (Kauf/Leasing)
 
  • Rahmenabkommen der Kreishandwerkerschaft Main-Taunus mit Peugeot
  • Weitere Hersteller gegebenenfalls über die Fachverbände
 
8. Rahmenvertrag Mietberufskleidung
 
  • Rahmenabkommen mit der Firma DBL
  • Besondere Konditionen für Innungsmitglieder 
 
9. Rahmenvertrag "Handwerker-Strom"

  • Rahmenvertrag mit SÜWAG
  • Sonderpreisvereinbarung für Strom mit www.suewag.de
     
10. Rahmenvertrag "Telekommunikation"

  • Rahmenvertrag mit der Telekom (Festnetz + Handy)
     
11. Rahmenverträge: Versorgungswerk Rhein-Main
www.versorgungswerk-rhein-main.de

  • Betriebsversicherungen "Meisterpolice compact" (12% Nachlass für Innungsmitglieder)

  • Kfz-Versicherung (12% Nachlass für Innungsmitglieder, Angehörige und Mitarbeiter)
  • Verbund-Rechtsschutz
  • Pensionskasse - Die neue Zusatzrente im Handwerk
     
12. Rahmenvertrag "GEMA"

  • 20% Nachlass für Mitglieder der Friseur-Innung
     
13. Rundschreiben-Dienste

Kreishandwerkerschaft, die Geschäftsstelle der Innungen, bietet Rundschreibendienste für verschiedenste Zwecke:

  • "KH-Info"
  • Innungs-Rundschreiben
  • Rundschreiben und Tarifunterlagen der jeweiligen Fachorganisationen
     
14. Musterverträge und -schreiben

Musterverträge, Musterschreiben und Informationsblätter rund um die Uhr abrufbar mittels Fax oder Mail zu den Themen

  • Arbeitsrecht
  • Baurecht
  • allgemeine Unternehmensführung
     
15. Betriebswirtschaftliche und fachspezifische Beratung

  • wöchentliche Präsenz gewerkeübergreifender Betriebsberatung der Handwerkskammer in der Geschäftsstelle in Hofheim
  • Zugang zu fachspezifischer Betriebsberatung der jeweiligen Fachorganisation
     
16. Intranet der Fachorganisationen

  • Vielfalt von geldwerten Vorteilen! Zugang nur für Mitglieder einer angeschlossenen Innung bieten die Landes- und Bundesverbände.
  • Näheres können Sie hier unter Innungen, über die Geschäftsstelle Ihrer Innung oder direkt über die Internetportale ihrer Fachorganisation in Erfahrung bringen.
  • Als Innungsmitglied erhalten Sie in der Regel mit Ihrem persönlichen Kennwort Zugang zum internen Mitgliederbereich.
      

Mit Ihrer Mitgliedschaft stärken Sie außerdem die Handwerksorganisation insgesamt, denn die Innungen bilden nicht nur die Kreishandwerkerschaft, sondern finanzieren über den Beitrag hinaus auch die Fachverbände auf Landes- und Bundesebene. Nur dann, wenn das Handwerk stark organisiert ist, können die fachlichen Belange durch seine Verbände vorgetragen werden und haben Aussicht, dass der Gesetzgeber die berechtigten Wünsche des Handwerks berücksichtigt.
 

 

Weitere Details rund um die Mitgliedschaft in Ihrer Innung erhalten Sie telefonisch unter 06192-5037 oder auf Anfrage über unsere E-Mail-Adresse handwerk@kh-mtk.de.

 

Mitteilungen

Tag des Handwerks war ein voller Erfolg

Die Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft mit 7 Innungen ...

weiter

Ausbildungsmesse Mendelssohn-Bartholdy-Schule Sulzbach

Am Dienstag, den 5. September 2017 fand in der Mendelssohn-Bartholdy-Schule in Sulzbach eine Ausb...

weiter

Gemeinsame Freisprechungsfeier

Hofheim: Die Gesellenprüfungen im Handwerk im Main-Taunus-Kreis sind für das Jahr 2017 abgeschlos...

weiter